Translator Desktop

Translator Desktop 3.2

Bing-Translator als Desktop-App: Übersetzer für fast vierzig Sprachen

Mit Translator Desktop nutzt man Microsofts Übersetzungsdienst Bing-Translator als eigenständiges Programm. Die Freeware übersetzt mit zwei Textfeldern zwischen zahlreichen Sprachen hin und her. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • funktioniert ohne Browser

Nachteile

  • keine Zusatzfunktionen

Gut
7

Mit Translator Desktop nutzt man Microsofts Übersetzungsdienst Bing-Translator als eigenständiges Programm. Die Freeware übersetzt mit zwei Textfeldern zwischen zahlreichen Sprachen hin und her.

Praktischer Übersetzer mit Vorlese-Funktion

Translator Desktop bedient man wie den Bing-Translator im Web mit einem Textfeld. Man tippt Wörter und Sätze entweder manuell ein oder kopiert längere Texte aus der Zwischenablage. Nach Auswahl von Quell- und Zielsprache übersetzt Translator Desktop den Text. Per Knopfdruck liest Translator Desktop kürzere Texte auf Wunsch mit einer Computerstimme vor.

Fazit: Virtueller Dolmetscher für zu Hause

Translator Desktop kann nicht mehr als die Website von Bing-Translator. Wer den Übersetzer aber lieber ohne Browser bedient, bekommt durch die Übersetzungs-App eine gleichwertige Alternative.

Translator Desktop

Download

Translator Desktop 3.2